Ein ungewöhnliches Jahr

Ein ungewöhnliches Jahr

Romane erscheinen nicht immer kurz nach ihrer Fertigstellung. Manchmal vergeht ein halbes oder ein ganzes Jahr, es kann sogar noch länger dauern. Es kommt auch vor, dass ein anderer Roman, der erst noch geschrieben werden muss, vorgezogen wird, weil es um ein »heißes« Thema geht – dann stauen sich die Manuskripte im Verlag. 🙂 Genau so ist es mir ergangen, und deshalb wird 2019 ein besonderes Jahr für mich: Es wird gleich 3 (!) Neuerscheinungen bei Piper geben. Den Anfang macht das große Science-Fiction-Abenteuer »Eklipse« am 4. Juni. Zwei Monate später, im August, folgt der Thriller »Das Flüstern«, in dem es um einen autistischen Jungen geht. Und im Dezember erscheint ein weiterer SF-Roman, mit dem ich fast fertig bin und der »Das Netz der Sterne« heißen wird. Hinzu kommen 2 Kurzgeschichten, was ebenfalls sehr ungewöhnlich für mich ist: »Das Netz« (hat nichts mit »Das Netz der Sterne« zu tun) im Greenpeace-Magazin, das am 18. April erscheint, und eine Geschichte noch ohne Titel, die im September als Bonus-Erzählung der Taschenbuchausgabe von »OMNI« hinzugefügt wird.

Übrigens erscheinen die drei genannten Romane zeitgleich mit den Print- und E-Book-Ausgaben auch als Hörbuch, und zwar bei Hörbuch Hamburg.

ET 04.06.2019, ISBN 978-3492705110, Klappenbroschur, ca. 550 Seiten, Verlag: Piper

Eklipse bei Amazon kaufen

Eklipse lokal kaufen

 

Teilen

2 thoughts on “Ein ungewöhnliches Jahr

  1. Das freut mich sehr, für dich als Autor ebenso wie für mich, der ich deine Bücher, allen voran die SF-Romane, sehr genieße. Ein tolles Jahr! Und Eklipse erscheint auch noch an meinem Geburtstag 😀
    Beste Grüße,
    Tobias

    1. Ja, 2019 wird ein interessantes Jahr. Gleich drei neue Romane von mir erscheinen – den dritten, vorgesehen für Dezember, „Das Netz der Sterne“, beende ich etwa Anfang Mai. Und dann beginnt das Schreiben des nächsten großen KI-Romans, des Thrillers, der die Geschichte nach dem „Erwachen“ erzählt und im Herbst 2020 bei Piper erscheinen wird …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.