Der 1. Kantaki-Roman: DIAMANT

Der erste Kantaki-Roman: DIAMANT

Am 1. August ist es so weit: Dann startet Kantaki-Pilotin Diamant wieder ins All. Im Jahr 2003 geschrieben und zunächst bei Heyne erschienen, kommt der Roman jetzt bei Piper neu heraus, mit einem tollen Titelbild von Arndt Drechsler. Wer wissen möchte, worum es in »Diamant« und den Kantaki Romanen geht, kann den Piper Verlag hier Diamant bei Piper oder meine Webseite hier Kantaki besuchen.

Ab August erscheinen alle sechs Kantaki-Romane Monat für Monat neu. »Diamant« ist der ideale Einstieg ins Universum der insektoiden Kantaki. Übrigens gibt es auch Kantaki-Musik, und zwar hier.

ET 01.08.2017, ISBN: 978-3-492-28121-8, Klappenbroschur, 592 Seiten, Verlag: Piper

Diamant bei Amazon kaufen

Diamant lokal kaufen

 

 

Die Gefahren der Künstlichen Intelligenz

DIE GEFAHREN DER KÜNSTLICHEN INTELLIGENZ

Im Jahr 2014 hat Elon Musk (Tesla, SpaceX) via Twitter gewarnt: »Wir müssen supervorsichtig sein mit Künstlicher Intelligenz. Sie ist potenziell gefährlicher als Atomwaffen.« Jetzt hat er nachgelegt und gesagt, dass Künstliche Intelligenz die Existenz der Menschheit bedrohen könnte. Die »Welt« hat darüber berichtet, und zwar hier: Welt.

Solche Artikel, die man in letzter Zeit immer häufiger lesen kann, erinnern mich an die Recherchen für und die Arbeit an meinem Roman »Das Erwachen«, der am 2. Oktober 2017 bei Piper erscheint und in dem es eben darum geht, um die Gefahren der Künstlichen Intelligenz. Ich habe das beklemmende Gefühl, dass die Wirklichkeit die Fiktion des Romans immer mehr einholt …

Hier geht es zu Piper und dem Roman, dort gibt es auch eine Leseprobe: „Das Erwachen“ bei Piper.

 

Fast zweimal um die Erde

 

Fast 80.000 Kilometer

Gestern Nachmittag beim Laufen habe ich einmal nicht über Romantext, Plot und Figuren nachgedacht, sondern ein bisschen gerechnet. Ich laufe jetzt seit 22 Jahren – mit 39 bin ich damit angefangen, etwa dreißig Jahre zu spät, wie ich heute meine –, und da ich fast jeden Tag laufe, und zwar durchschnittlich 12 Kilometer, ergeben sich daraus: 25 x Laufen im Monat, jeweils 12 Kilometer, macht 300 km im Monat und 3.600 km im Jahr. Mal 22 Jahre macht 79.200 Kilometer. Nicht schlecht, fast zweimal um die Erde. Aber, und das ist das Traurige: Die Strecke bis zum Mond, etwa 380.000 Kilometer, kann ich nur schaffen, wenn ich in den Jahren, die mir noch bleiben, vollkommen auf das Schreiben (und alles andere) verzichte und mich ausschließlich dem Laufen widme. Schwere Entscheidung …

 

Am 2. Oktober 2017: DAS ERWACHEN

In etwas mehr als drei Monaten ist es so weit: Am 2. Oktober 2017 erscheint bei Piper »Das Erwachen«, ein Thriller über Künstliche Intelligenz.

Künstliche Intelligenz bedeutet mehr als selbstfahrende Autos oder eine Stimme aus dem Kühlschrank, die uns darauf hinweist, was es einzukaufen gilt. Die Welt wird sich verändern – haben wir dann noch einen Platz in ihr?

Im Dezember 2014 hat Stephen Hawking davor gewarnt: »Die Entwicklung echter Künstlicher Intelligenz könnte das Ende der Menschheit bedeuten.« Wann werden die Maschinen uns übertrumpfen, und was wird das für unser Leben bedeuten? Der ehemalige Hacker Axel setzt versehentlich ein Computervirus frei, das unzählige der leistungsfähigsten Rechner auf der ganzen Welt vernetzt. Als sich daraufhin auf allen Kontinenten Störfälle häufen und die Infrastruktur zum Erliegen kommt, die Regierungen sich gegenseitig die Schuld geben und die geopolitische Lage immer gefährlicher wird, stößt Axel gemeinsam mit der undurchsichtigen Giselle auf ein Geheimnis, das unsere Welt für immer verändern wird: In den Computernetzen ist etwas erwacht, und es scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein …

ET 02.10.2017, ISBN 978-3-492-06080-6, Klappenbroschur, 736 Seiten, Verlag: Piper

Das Erwachen bei Amazon kaufen

Das Erwachen lokal kaufen
„Das Erwachen“ in der Programmvorschau von Piper Herbst 2017

 

KANTAKI – Bald geht es los!

KANTAKI – Bald geht es los!

Nur noch einen guten Monat, dann erscheint der erste Kantaki-Roman »Diamant« (ursprünglich 2004 bei Heyne) auch als Print neu bei Piper – als E-Books sind schon alle 6 Kantaki-Romane wieder lieferbar. Von August 2017 bis Januar 2018 kommt jeden Monat ein Kantaki-Roman neu heraus, und zwar als Buch, das man anfassen kann 🙂 , mit tollen neuen Titelbildern von Arndt Drechsler.

Übrigens gibt es auch Musik zu den Kantaki, und zwar hier: Kantaki-Musik.

 

GEWINNSPIEL und VIDEO-INTERVIEW

GEWINNSPIEL und VIDEO-INTERVIEW

Susanne G. Webers »Bücher aus dem Feenbrunnen« veranstaltet ein Gewinnspiel für signierte Ausgaben von »Omni« und »Das Arkonadia-Rätsel«. Zu sehen ist auch ein Video-Interview, das in der Buchhandlung „Drachenwinkel“, Dillingen/Saar,  stattgefunden hat, wo ich am letzten Freitag, 5. Mai, gelesen habe. Hier ist der Link: Bücher aus dem Feenbrunnen.