Kantaki-Neuigkeiten

ArndtDrechsler

 

 

 

 

Die beiden Kantaki-Trilogien, die 2004 bis 2008 im Heyne Verlag unter den Titeln »Diamant«, »Der Metamorph« und »Der Zeitkrieg« (Diamant-Trilogie) sowie »Feuervögel«, »Feuerstürme« und »Feuerträume« (Graken-Trilogie) erschienen sind (Bei Heyne), werden, wie bereits berichtet, bei Piper neu aufgelegt, zunächst als E-Books, verfügbar etwa Juli/August, und im kommenden Jahr auch als Printausgaben. Die Titelbilder werden neu gestaltet, und zwar von Arndt Drechsler, dessen Arbeit ich sehr schätze. Ich bin sicher, dass seine Titelbilder echte Hingucker werden! 🙂

Das Bild dieses Beitrags stammt von Arndt Drechsler, er hat es mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Es hat nichts mit den Kantaki zu tun, aber … ich könnte mir das dargestellte Schiff fast als ein Kantaki-Schiff vorstellen.

 

 

Teilen

One thought on “Kantaki-Neuigkeiten

  1. Na das nenne ich mal gute Neuigkeiten!

    Ich bin noch nicht so lange „Brandhorst-Fan“ und habe erst vor zwei Jahren mit einigen Standalone-Werken (Der letzte Regent, Das Artefakt, Kinder der Ewigkeit, etc.) angefangen. Irgendwann kam ich dann zum Kantaki-Zyklus und musst nach dem Metamorphen entsetzt feststellen, dass die nachfolgenden Teile einfach nicht mehr zu bekommen sind. Da ich (nicht nur wegen den Preisen) kein Freund von Gebrauchswaren bin, ist das gerade ziemliches frustrierend.

    Umso schöner ist es zu hören, dass die Kantaki zurückkehren werden. Einzig der Termin im nächsten Jahr für die Printausgaben scheint noch zu weit weg zu sein aber zumindest gibt es wieder Licht am Ende des Tunnels. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.