Die nächsten Projekte

Die nächsten Projekte

Im Mai habe ich den nächsten großen Thriller fertiggestellt, »Ewiges Leben«, 2. Oktober 2018 bei Piper (https://www.piper.de/buecher/ewiges-leben-isbn-978-3-492-06133-9), und inzwischen arbeite ich an einem Science-Fiction-Abenteuer mit dem Titel »Eklipse«. Darin geht es, so viel sei verraten, um ein Raumschiff, das mit gestohlener Alien-Technologie heimkehrt und eine völlig veränderte Erde vorfindet. Ums Titelbild kümmert sich der von mir sehr geschätzte Arndt Drechsler. Wie geht es weiter? Was können meine Leser in den kommenden zwei, drei Jahren von mir erwarten?

»Eklipse« erscheint im Juni 2019, und im Oktober 2019 bringt Piper meinen dritten Thriller mit dem Titel »Schutzengel«, in dem es zur Abwechselung nicht um neue Technologien wie Künstliche Intelligenz (»Das Erwachen«) und Gentechnik (»Ewiges Leben«) geht, sondern um die menschliche Psyche. Voraussichtlich im Frühjahr 2020 erscheint dann wieder ein neuer Science-Fiction-Roman, Arbeitstitel »Gesänge von Unendlichkeit«, und für den Herbst 2020 ist mein vierter großer Thriller vorgesehen – derzeit bin ich dabei, ein Konzept zu erstellen. Für das Frühjahr 2021 ist ein weiterer SF-Roman geplant, derzeitiger Arbeitstitel »Die Friedensbringer«. Ein kleiner Hinweis: Die drei genannten Science-Fiction-Romane sind Einzelromane, nicht Teil irgendeiner Reihe oder Serie.

Abgesehen von diesen Neuerscheinungen wird es Taschenbuch-Nachdrucke von Romanen geben, die bei Heyne und Piper erschienen sind. Den Anfang macht im November 2018 bei Piper die Tb-Ausgabe des Spiegel-Bestsellers »Das Erwachen«. Ebenfalls bei Piper folgen im Januar 2019 »Seelenfänger« (ursprünglich erschienen 2012 bei Heyne) und im Herbst 2019 das Taschenbuch von »Omni«, mit einer zusätzlichen Kurzgeschichte aus dem Omniversum. Heyne bringt im November 2018 »Der letzte Regent« (2013) neu heraus.

Übrigens: Im Frühjahr 2019 wird es für meine Leser vielleicht noch eine besondere Überraschung geben. Dazu in einigen Wochen mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.