DAS ERWACHEN – Hintergrundinfos 6

Recherche für meinen Roman DAS ERWACHEN – Hintergrundinfos 6
Hacker und Links

Bei keinem anderen meiner Romane waren die Recherchen so aufwändig, intensiv und faszinierend wie bei »Das Erwachen« (erscheint am 2. Oktober 2017 bei Piper). Ich hatte Kontakt mit der weltweit agierenden Gruppe Anonymous, einigen Leuten vom Chaos Computer Club, zwei Hackern aus dem nahen Amsterdam, die sich mir als »Goldeneye« und »Mandorla« vom sehr obskuren Club Creme vorstellten (nein, hier füge ich aus sehr persönlichen Gründen keinen Link hinzu) sowie einem Darknet-Händler namens »Rix73« (der natürlich ebenfalls ohne Link bleibt). Ich habe mit eigenen Augen gesehen, wie absurd leicht es ist, weltweit Überwachungskameras zu hacken oder in fremde Systeme (Elektrizitätswerke, Banken, Online-Händler) einzudringen, vor allem dann, wenn sie unter Windows laufen und nicht mit allen Sicherheitspatches ausgestattet sind. Und selbst ohne die Patches stehen in solchen Systemen einige Fenster offen, durch die man hineinklettern kann. Sind die fremden Systeme erst einmal kompromittiert, werden alle Arten von Manipulationen möglich. Ich habe eine ziemlich gute Vorstellung davon gewonnen, wozu geschickt programmierte Viren und Trojaner imstande sind und was ein Cyberkrieg bedeuten würde. Und, wichtig für den Roman: Mir ist klar geworden, wie die Übernahme all dieser Systeme durch eine Maschinenintelligenz vonstattengehen könnte und vielleicht auch wird. »Das Erwachen« ist mehr als nur eine Fiktion, mehr als nur eine erfundene Geschichte. Der Roman ist auch eine Warnung, denn es könnte tatsächlich so geschehen, in wenigen Jahren, oder schon morgen. Wenn Sie ein Pfeifen aus Ihrem Handy hören, ist es vielleicht schon passiert …

Hier sind einige Links zu interessanten Artikeln über die Künstliche Intelligenz und ihre Gefahren.

Elon Musk: Tesla-Chef warnt vor künstlicher Intelligenz
https://www.welt.de/wirtschaft/article166725047/Tesla-Chef-Musk-warnt-vor-toedlichen-Robotern.html
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Das-groesste-Risiko-fuer-unsere-Zivilisation-Elon-Musk-warnt-erneut-vor-KI-3773358.html

Künstliche Intelligenz und »Fake Music«
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kuenstliche-Intelligenz-Fake-Music-auf-dem-Vormarsch-3772188.html

Künstliche Intelligenz: Was denkt sich eine KI?
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kuenstliche-Intelligenz-Was-denkt-sich-eine-KI-3778547.html

Elon Musk über Zuckerberg: Sein Verständnis ist begrenzt
http://www.manager-magazin.de/koepfe/elon-musk-ueber-mark-zuckerberg-sein-verstaendnis-ist-begrenzt-a-1159559.html

Eine KI entwickelt ihre eigene Sprache
http://www.digitaljournal.com/tech-and-science/technology/a-step-closer-to-skynet-ai-invents-a-language-humans-can-t-read/article/498142

Putin: Wer bei der KI in Führung geht, wird die Welt beherrschen
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Putin-Wer-bei-KI-in-Fuehrung-geht-wird-die-Welt-beherrschen-3821332.html

Ist KI unsere letzte Erfindung?
https://www.heise.de/tr/artikel/Unsere-letzte-Erfindung-3152050.html

ET 02.10.2017, ISBN 978-3-492-06080-6, Klappenbroschur, 736 Seiten, Verlag: Piper

Das Erwachen bei Amazon kaufen

Das Erwachen lokal kaufen

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.