Das Ende ist nah

DAS ENDE IST NAH

Nein, nicht das der Welt, ganz so weit sind wir noch nicht. Aber das Ende des Romans, an dem ich derzeit arbeite und der die Geschichte nach dem »Erwachen« (https://www.piper.de/buecher/das-erwachen-isbn-978-3-492-06080-6) erzählt, ist in Sicht: Ich habe gerade die Manuskriptseite 700 geschrieben und bin beim letzten Kapitel. Doch die Fertigstellung des Textes bedeutet noch kein Ende der Arbeit an dem Roman. In der kommenden Woche beginnt die zweite Phase: die Überarbeitung. Ich kenne da schon einige Stellen, die ich mir noch einmal vornehmen muss …

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.